Zum 1.1.23 erhöht DHL die Versandkosten, sodass wir dies leider auch tun müssen.
Geschenkideen
Mehl direkt aus der Mühle
Versand deutschlandweit

Bio-Roggenmehl Type 997 1kg

2,20 €*

Inhalt: 1 kg

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Produktnummer: 391205

Bio-Roggenmehl Type 997 - das Mehl für kräftige, herzhafte Brote:

Volles, deftiges Aroma und herzhaft im Geschmack. Eignet sich hervorragend zur Herstellung von: 

  • Roggenmisch-und Roggenbroten
  • Lebkuchen
  • Roggenbrötchen

Sein Charakter: Volles, deftiges Aroma und herzhaft im Geschmack.

Sein Vorzug: Eignet sich hervorragend zur Herstellung von Roggenmisch-und Roggenbroten.

Seine Besonderheiten: Roggengebäck ist typischerweise etwas dunkler und fester. Roggen kann ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sein.

Unsere Empfehlung: Wir empfehlen das Roggenmehl Type 997 für Lebkuchen, Mischbrote, Roggenbrötchen und Roggenbrot.

Auf nährstoffreichem Boden wächst kraftvolles Getreide. Die Bio-Bauern kennen die Zusammenhänge der Natur und wirtschaften danach. Ganz nach den Regeln des ökologischen Landbaus ohne Einsatz von Pestiziden und synthetischen Düngemitteln. Auf diese Weise wächst ein hochwertiges und wertvolles Getreide heran. Durch die schonende Verarbeitung bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten.

Getreide: Roggen
Nährwerte
Unzubereitet pro 100 g
Brennwert kj 1411 kj
Brennwert kcal 333 kcal
Fett 1,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 69 g
davon Zucker 1,0 g
Ballaststoffe 8,0 g
Eiweiß 7,6 g
Salz 0,01 g
Allergene
glutenhaltiges Getreide Ja
Sonstige Angaben
Bio-Kontrollstelle DE-ÖKO-006
Aufbewahrungs- und Verwendungshinweis Gewichtsabweichungen durch Feuchtigkeitsverlust sind möglich. Kühl und trocken lagern.
Zusätzliche Informationen
Zutaten: 
Bio ROGGENMEHL Type 997
Nährwertangaben herunterladen

Passend dazu:

Bio-Waldstauden Roggenmehl 500g
Bio Waldstauden Roggenmehl - ideal für ursprüngliche, dunkle Brote: Das Vollkornmehl aus dem Urgetreide Waldstaudenroggen ist besonders geeignet für: dunkles Brot kräftige Brötchenintensives Kleingebäck Sein Charakter: Das Korn des Waldstaudenroggens ist ein relativ kleines, aber geschmacklich sehr kräftiges Korn. Seine Besonderheiten: Mehl für dunkle und kräftige Brote und Backwaren geeignet.Für unser Spezial-Mehl aus Waldstaudenroggen verwenden wir ausschließlich Bio-Rohstoffe in bester Qualität. Die langsame und schonende Vermahlung auf dem Mühlstein sorgt für eine geringe Verarbeitungstemperatur und führt zu einer behutsamen Vermahlung des Getreides. So bleiben Aroma und Vitalität eines jeden Korns bestens erhalten.Das Getreide für dieses Bio-Mehl wird von zertifizierten Bio-Bauern angebaut. Die Öko-Basisverordnung (EG) Nr. 834/2007 gilt für Anbau und Verarbeitung. Regelmäßige Kontrollen durch unabhängige Institute garantieren deren Einhaltung.

Inhalt: 0.5 kg (5,00 €* / 1 kg)

2,50 €*
Vollkorn Sauerteig 250 g
Roggen-Vollkorn-Sauerteig von der Heimatsmühle: Einfach in der Anwendung und gelingt sicher. Die Trockenmischung aus Roggenvollkornmehl und Starterkulturen (Sauerteigbakterien) ist die ideale Grundlage für leckere selbstgebackene Brote. Anwendung: Mischen Sie ca. 30g unserer Vollkorn Sauerteigmischung unter 1000g Roggenmehl. Geben Sie Hefe, ca. 10g Salz, ca. 600ml Wasser und Gewürze dazu und lassen den Teig ruhen. Ein Vorteig ist nicht nötig. Reicht für ca. 8 Brote.

Inhalt: 250 g (9,60 €* / 1000 g)

2,40 €*
Backen mit Sauerteig
Mmm, wie das duftet! – Köstliches backen mit Sauerteig: WURZEL-BROT, EMMER-KRUSTENBROT, BAGUETTE, BAGELS, VINSCHGERL UND MEHRWeil Selbermachen so einfach geht: (Brot-)Backen mit Sauerteig in allen möglichen Variationen ist leichter, als man denkt. Dieses Backbuch liefert sowohl die Grundlagen mit allem Wissenswerten rund um das Arbeiten mit Sauerteig, als auch vielseitige Rezepte für allerlei Knusper-Köstlichkeiten.60 abwechslungsreiche Sauerteig-Rezepte: von Vollkorn-Dinkelbrot über Frühstücksbrötchen bis FlammkuchenAusführlicher Grundlagenteil, der sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen nützliche Informationen liefertAntworten auf häufige Fragen beim Backen mit SauerteigWer träumt nicht davon, dass der Duft von frischem Brot durch die Wohnung strömt? Aber selber backen? Mit diesem „komplizierten“ Sauerteig? Mit diesem praktischen Backbuch ist das kein Problem mehr und die knusprige Kruste gelingt wie von selbst. Neben den zahlreichen und vielfältigen Rezepten für Sauerteig-Gebäck – ob aromatisch herzhaft fürs Abendbrot oder köstlich süß fürs Sonntagsfrühstück – liefert dieses Buch alles, was man über Sauerteig wissen sollte. Es liefert Antworten auf die Fragen, was Sauerteig denn überhaupt ist, wie man das Anstellgut selbst herstellen kann und welches Mehl sich am besten für die Zubereitung eignet. Außerdem wird Hilfestellung geleistet, wenn etwas schiefläuft und der Teig so gar nicht das macht, was er soll. Und das Beste daran: Das selbstgebackene Brot gelingt ganz ohne Backtriebmittel oder künstliche Zusatzstoffe und garantiert so natürlichen Genuss.Hardcover mit 160 Seiten, emf Verlag

22,00 €*
Gärkorb für Brote rund 1 kg
Kleine Gebrauchsanweisung für Gärkörbe: Bevor Sie das Brot zum Gehenlassen in den Gärkorb geben, mehlen Sie den Korb aus. Das Mehl, das sich in den Rillen absetzt, ergibt nachher beim Backen schöne Mehlringe. Den Teig in den Korb geben, mit einem Tuch abdecken und gehen lassen. Danach das Brot vorsichtig auf ein gefettetes Backblech stürzen. Nach jeder Benutzung sollten Sie das Körbchen säubern. Dazu klopfen Sie es auf der Arbeitsplatte kräftig aus, damit sich die Mehlrückstände aus den Rillen lösen. Zusätzlich können Sie es mit einem Pinsel säubern. Den Korb bitte nicht in der Spülmaschine reinigen. Vertrieb: Minderleinsmühle GmbH & Co. KG  Minderleinsmühle 1 91077 Neunkirchen am Brand

16,90 €*