Große Auswahl an Bio-Produkten
Geschenkideen
Mehl direkt aus der Mühle
Versand deutschlandweit

Urkornmehl


Für unsere Spezial-Mehle aus alten Getreidesorten verwenden wir ausschließlich Bio-Rohstoffe in bester Qualität. Unser Bio-Einkornmehl und Bio-Emmermehl wird aus dem ganzen Korn vermahlen. Die langsame und schonende Vermahlung auf dem Mühlstein sorgt für eine geringe Verarbeitungstemperatur und führt zu einer behutsamen Vermahlung des Getreides. So bleiben Aroma und Vitalität eines jeden Korns bestens erhalten.

Einkornbrot:

Zutaten für 1 Brot

Vorteig

200 ml lauwarmes Wasser 

15 g Hefe 

150 g Heimatsmühle-Dinkelmehl 1050


Teig

250 ml lauwarmes Wasser 

200 g Heimatsmühle-Dinkelmehl 1050 

½ EL Zitronensaft 

1 TL Honig 

2 ½ TL Salz 

ca. 250 g Heimatsmühle-Einkornmehl

Flocken zur Dekoration


Zubereitung

Alle Zutaten für den Vorteig zusammenrühren und für mindestens 12 Stunden abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.

Nach der Ruhezeit vermengen Sie die restlichen Zutaten mit dem Vorteig und verarbeiten diese in der Küchenmaschine mit Knethaken zu einem glatten Teig. Achtung: Der Teig ist sehr weich.

Anschließend den Teig in eine gefettete Form (mit einem Volumen von ca. 1½ – 2 Liter) geben und mit einem Tuch abdecken. Den Teig dann ca. 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen. Der Teig muss sich sichtbar vergrößert haben.

Streuen Sie die Flocken zur Deko über das Brot und geben Sie die Form auf der untersten Schiene in den kalten Backofen. Stellen Sie den Ofen dann auf 225 °C ein und lassen Sie das Brot für ca. 40 Minuten backen, bis es goldbraun ist. Nehmen Sie das Brot aus dem Ofen und lassen Sie es auf einem Gitter abkühlen.